<
Connect with us   icon linkedin top   
background image 0
background image 1
background image 2

Aebi Schmidt

Bild des Kunden

Die Aebi Schmidt Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Fahrzeuge, An- und Aufbaugeräte sowie Dienstleistungen für die Reinigung und Räumung von Verkehrswegen – Sommer wie Winter – sowie für das Bearbeiten von Grünflächen. Diese werden an den vier Produktionsstandorten Schweiz, Deutschland, Niederlande und Polen gefertigt sowie über weitere 11 eigene Vertriebsgesellschaften in Europa und über ein weltweites Händlernetz vertrieben. Die Produkte der Aebi Schmidt Gruppe sind allesamt sehr komplex und besitzen eine sehr hohe Varianten- und Optionsvielfalt. Dies war einer der Gründe für die Gruppe, sich auf die Suche nach einem speziellen Produktkonfigurator zu machen. Zusammen mit Jens-Karsten Sievers, Head of Global IT der Aebi Schmidt Gruppe, blicken wir zurück auf die Entscheidung für Sofon, die Implementierung und schauen uns die Zukunftspläne an.

WAS HAT DIE AEBI SCHMIDT GRUPPE MIT SOFON ERREICHT?

  • Komplexität von Produkten aufgefangen
  • Wissen ist strukturell gespeichert
  • Angebote, Stücklisten und Arbeitspläne werden nicht mehr manuell erstellt
  • Intuitiver und anwenderfreundlicher Sales- / Produktkonfigurator
  • Separate Modellteile für Vertrieb und Produktion
  • Innerhalb von 5-10 Minuten einheitliche und fehlerfreie Angebote für komplexe Produkte
  • Fehlerfreie Produkte; weniger Rückfragen oder Produktionsstörungen
  • Durchlaufzeit des Prozesses – vom Angebot bis zum Auftrag – ist erheblich reduziert, was zu einem Kostenvorteil führte
Logo (images/ref-logos_gross)

Von diesen Sofon Leistungen hat der Kunde profitiert:

  • Produktmanagement
  • Solution Design
  • Portfoliomanagement

Weitere Infos zu diesem Kunden:

  • Link 1
  • Link 2
  • Link 3

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren:

  • Link 1
  • Link 2
  • Link 3