<
Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2

Implementierungsberatung

Sofon-Consultancy

Die Implementierung von Sofon Lösungen wird durch unsere eigenen Consultants durchgeführt, welche in vielen Implementierungen Erfahrung mit den Sofon Produkten aufbauen konnten. Diese Consultants begleiten das Projekt bis dass die Sofon-Software durch unsere Kunden angewendet wird, nach Wunsch funktioniert und die Zielsetzungen, die vorab formuliert worden auch tatsächlich realisiert wurden.  

Sofon-Entwicklung

In einigen Fällen können während einer Implementierung auch Integrationen anderer Systeme notwendig sein. Hierfür hat Sofon seine eigene Entwicklungsabteilung. Die Sofon Consultants werden Spezifizierungen dieser Integrationen aufsetzen, welche dann durch unsere Entwicklungsabteilung programmiert werden.

Zielgerichtet

Sofon Ready to go logo



Um die Implementierung der Sofon Software schnell und problemlos durchzuführen hat Sofon die Erfahrungen in diesem Gebiet zu einer speziellen Herangehensweise gebündelt: Sofon Ready to Go. Eine vordefinierte Projektherangehensweise auf deren Grundlage an einem Tag die vollständige Implementierung umgesetzt werden kann, inklusive Projektabgrenzung, Projektzielstellungen, Projektorganisation, betroffene Mitarbeiter und Projektplanung. Übrigens können wir auch die Projektherangehensweise des Kunden befolgen, wobei Ready to Go als Referenz für Vollständigkeit und Qualität gehandhabt wird.

Übergabe an den Kunden

Die Sofon Lösungen beinhalten viel Know-How über Produkte, Regeln, spezifische Arbeitsweisen, etc. Dieses Know-How ist nicht statisch, sondern unterliegt kontinuierlichen Veränderungen, wobei einige Veränderungen auch schnell in der Organisation durchgeführt werden müssen. Sofon glaubt deshalb, dass Kunden in der Lage sein müssen diese Veränderungen selbstständig einzuführen und zu kontrollieren. Nur dann wird Know-How stetig auf dem aktuellsten Stand gehalten und im Unternehmen geteilt werden können. Es ist deshalb notwendig, dass Mitarbeiter des Kunden schon während der Implementierung der Lösungen mit einbezogen werden, um ihr Wissen mit in die Modelle einfließen zu lassen. Sobald das System in Gebrauch ist, können es unsere Kunden somit selbstständig auf dem neusten Stand halten.      

Know-How Modelle

Wie bereits erwähnt befindet sich ein großer Teil der Sofon Lösungen in Modellen, die durch unseren Kunden selbst gepflegt werden. Die Sofon-Software, die zur Erstellung der Modelle benötigt wird setzt ein gewisses Know-How und gewisse Fähigkeiten voraus. Wenn die Modelle einmal gebaut wurden, macht der Endanwender Gebrauch von einer sehr anwenderfreundlichen Version, die äußerlich an persönliche Wünsche angepasst wird.
Unsere Consultants begleiten Ihre Mitarbeiter, damit sie in der Lage sind, selbstständig die gewünschten und notwendigen Änderungen an den Modellen durchzuführen. Auf diese Weise wird die Brauchbarkeit und Nachhaltigkeit der Anwendung garantiert, auch bei veränderten Gegebenheiten und/oder Änderungen im  Produktportfolio. Dadurch, dass Ihre eigenen Mitarbeiter die Modelle instand halten, sind Sie zugleich unabhängig von Sofon Ressourcen.    
Für den Fall, dass Sie Ihre eigenen Mitarbeiter nicht freistellen können, ist es unter Vorbehalt möglich, die funktionelle Verwaltung von Ihnen zu übernehmen, davon ausgehend, dass Ihre Mitarbeiter das notwendige Know-How bereitstellen, um die Modelle optimal umsetzen zu können und/oder abzuändern.