background image 0

Fronius

Bild des Kunden

Fronius entwickelt, produziert und vertreibt Produkte in drei Geschäftsfeldern: Schweisstechnik, Solartechnik und Batterieladesysteme. Bei allen Produkten von Fronius liegt der Schwerpunkt auf der Umwandlung von Energie. Der im Markt für seine technologische Führung bekannte Familienbetrieb ist inzwischen auf 2500 Mitarbeiter angewachsen. Durch dieses Wachstum wurde es für Fronius äußerst wichtig, den Mitarbeitern komplexes Produktwissen auf einfache Weise vermitteln zu können. Da war Sofon eine hochwillkommene Lösung.

WAS HAT FRONIUS MIT SOFON ERREICHT?

  • Verfügung über Informationen, Modelle und Konfigurationen
  • Fehlerfreie Konfigurationen und Angebote
  • Vor Versendung von Angeboten keine Kontrolle mehr erforderlich
  • Wissen ist gespeichert
  • Schnellere Reaktion auf Marktnachfrage
  • Raschere Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Perfekt funktionierende Schnittstelle zu BAAN
  • Sofon über Web weltweit für Vertriebsmitarbeiter verfügbar
  • Jeder Verkäufer kann ohne Unterstützung der Zentrale rund um die Uhr Produkte konfigurieren
  • Fronius hat ‘Präferenzkonfigurationen’ erstellt. So können Verkäufer direkt eine komplette Konfiguration bestellen ohne zu konfigurieren