background image 0

DG press

Bild des Kunden

DG press aus den Niederlanden ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Druckmaschinen zum Bedrucken von u.a. flexiblen Verpackungen. Seine Tätigkeit nahm das Unternehmen 2009 als Dienstleister auf. Damals betreute DG press Service & Wartung für die rund 1200 Maschinen des ehemaligen Unternehmens Drent Goebel. Den Anfang machte man mit 12 Mitarbeitern von Drent Goebel. Auf diese Art blieb den Eigentümern bestehender Druckpressen das spezielle Fachwissen erhalten. Schon bald erweiterte DG press sein Angebot auf die Überholung und Neukonfigurierung von bestehenden Anlagen. Das Geschäftsfeld Wartung und Überholung stößt jedoch an Grenzen. Um die Kontinuität und das Wachstum von DG press sicherstellen zu können, wurde 2012 entschieden, auch wieder eine neue Druckmaschine zu konzipieren und zu bauen: Die Thallo. In kurzer Zeit wuchs das Unternehmen auf 60 Mitarbeiter an. Man baut jetzt neue Druckpressen im Wert von 3 bis 5 Millionen Euro.

WAS HAT DG PRESS MIT SOFON ERREICHT?

  • „Wenn man ein Produkt in der Preisklasse von 3–5 Millionen Euro verkauft, muss sich die Wertigkeit auch im Angebot widerspiegeln. Es ist unsere Visitenkarte.“
  • „Aus der Art und Weise, wie wir das Angebot aufbereitet haben, können die Kunden schließen, dass wir unser Handwerk verstehen.“
  • „Das Angebot ist zuverlässig. Wenn der Kunde bestellt, wissen wir mit Sicherheit, dass wir das genauso umsetzen können.“
  • „Die Schnelligkeit des Angebots repräsentiert auch die Schnelligkeit unseres Unternehmens.“
  • „Wir schreiben ungefähr 100 Angebote im Jahr. Heute dauert es nur eine halbe Stunde, um ein 30-seitiges Angebot zu erstellen, das beeindruckend aussieht und alles beinhaltet. Früher hätten wir gut einen Tag dafür gebraucht.“
  • „Die Abhängigkeiten sind im Angebot gut dargestellt. Diese sind im Vorfeld für das System gut selektiert und festgelegt worden.“