background image 0
Mittwoch, 16.01.2019
Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Der Weg zu fehlerfreien Angeboten

Software strukturiert Angebotsprozesse für internationale Märkte

Ohne Angebote geht es nicht! Neben Produktqualität und Markenpräsenz vor Ort ist ein gutes Angebot Wegbereiter für den Verkaufserfolg. In erster Linie soll es korrekt und vollständig sein. Auch eine lange Wartezeit nimmt der Kunde nur ungern in Kauf – eine Herausforderung für Verpackungsmaschinenhersteller und Anbieter von Individualverpackungen. Denn sie fertigen Produkte, die häufig auf individuelle Kundenwünsche bzw. -bedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Großteil davon ist für den Exportmarkt bestimmt. Reines Verkaufsgeschick reicht langfristig nicht aus, um die komplexen Produkte dieser Branche weltweit zu vermarkten. Das technische Wissen über Produktvarianten und -spezifikationen muss zeit- und ortsunabhängig verfügbar sein. Die Lösung ist eine Software, die Vertrieb und Kunden gemeinsam durch den Spezifikationsprozess führt.


Lesen Sie hier den gesamten Artikel (PDF)
Veröffentlicht am 07.01.2019 im Fachmagazin "neue verpackung"
gelesen 856 mal
In diesem Themenbereich auch interessant « Carthago und Sofon feiern den Live Gang vom Händlerportal