Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2
Dienstag, 22.08.2017
Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Carthago geht live mit Händlerportal

carthagoAulendorf, Deutschland - Vor wenigen Wochen wurde die gemeinsam mit dem Standardsoftware-Anbieter Sofon entwickelte Lösung in Betrieb genommen. Das Händlerportal bietet den Carthago Händlern die Möglichkeit, selbst die Reisemobile für die Endkunden zu konfigurieren und dabei das Fachwissen von Carthago bezüglich der möglichen Ausstattungsvarianten zu nutzen.

Im Anschluss kann der Händler, ist der Auftrag unterschrieben, diesen direkt im System bei Carthago bestellen. Aufgrund der starken Integration des Händlerportals in das ERP-System von Carthago, können die Bestellungen innerhalb von wenigen Sekunden an das ERP und somit in die Produktion weitergeleitet werden. Die Rückmeldung vom ERP System erfolgt automatisch an das Händlerportal. Sobald der ERP Auftrag angelegt ist und die ERP Auftragsnummer und der Fertigstellungszeitraum feststeht, wird an das Händlerportal zurückgemeldet. Der Händler erhält auf diesem Wege alle notwendigen Informationen. 

Mit dem Händlerportal von Sofon kann Carthago durchgängig die gesamte Prozesskette unterstützen – vom Kunden, über den Händler bis zum Produktionsauftrag im Werk. Außerdem kann Carthago auch zukünftige Inhalte wie neue Wohnmobile oder Preislisten selbst einpflegen, unabhängig von Sofon. Das spart Zeit, Kosten und die Aufträge können schnell und fehlerfrei produziert werden, weil eine enge Kommunikation mit dem Händler und somit dem Endkunden gewährleistet ist.  Diese enge Kommunikation wird sogar über den Produktionsprozess aufrecht erhalten. Abhängig von Status und Fortschritt des Produktionsauftrages können die Händler, über das Portal geführt, noch Änderungen an der Konfiguration durchführen, welche dann direkt wieder zurück an das ERP weitergeleitet werden.

Über Carthago

Carthago Reisemobilbau wurde 1979 von Karl-Heinz Schuler gegründet. Heute beschäftigt das inhabergeführte Unternehmen ca. 1.100 Mitarbeiter und zählt in Europa zu den führenden Premium-Herstellern. Nicht von ungefähr heißt der Markenslogan: Carthago – das Reisemobil. 

2013 hat das Unternehmen Carthago-City im oberschwäbischen Aulendorf mit der modernsten Reisemobilfertigung Europas bezogen. Mit der Tochtermarke Malibu kehrt Carthago zurück zu seinen Wurzeln, den Campingbussen.

Über Sofon

Sofon bietet softwarebasierte Lösungen für Unternehmen mit kundenspezifischen Produkten und Dienstleistungen. Mit Sofon Lösungen unterstützen die Kunden ihren spezifischen Verkaufsprozess. Ziel der Lösungen ist die Verbesserung von Prozessen, in denen Angebote, Verträge, Aufträge und die darin festgelegten Bedingungen eine zentrale Rolle spielen. Da Sofon generisch gestaltet ist, kann es ohne Anpassung für eine große Vielfalt an Lösungen genutzt werden. Von der Angebotserstellung bis zum Vertragsmanagement. Sofon unterstützt dabei sowohl den Verkaufsprozess als auch alle vor- und nachgelagerten Abläufe.

gelesen 934 mal