<
Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2

Vertriebsbericht

Ihre Situation

Sie haben nicht immer rechtzeitig den Überblick darüber, was auf dem Markt und innerhalb Ihrer Verkaufsorganisation vor sich geht. Sie haben den Eindruck, zu passiv zu sein und sich von neuen Begebenheiten überraschen zu lassen und dass Ihr Unternehmen eher damit beschäftigt ist, zu reagieren statt zu agieren. Regelmäßig gibt es überraschende Entwicklungen, etwa ein treuer Kunde, der Ihre Produkte auf einmal nicht mehr kauft. Recherchen zeigen hinterher, dass die Anzahl seiner Anfragen schon ein ganzes Jahr zuvor deutlich zurückgegangen war. Doch damals wurde weder gehandelt noch Alarm geschlagen. Produkte, für die kürzlich noch ein Vorrat angelegt wurde, finden kaum Absatz: Sie kommen nicht an. Sie mussten zwei Verkäufer auf einmal entlassen, da sie schon eine ganze Weile schlechte Leistungen gezeigt hatten. Sie erfahren, dass einige vielversprechende potenzielle Kunden zur Konkurrenz gewechselt sind, da sie zu lange auf Angebote warten mussten. Sie mussten eine Firma mit der Erstellung von Verkaufsanalysen beauftragen, doch Ihre Verkaufsabteilung nimmt diese Analysen überhaupt nicht ernst, sondern nörgelt nur. Diverse Excel-Tabellen, die unter Zeitdruck ausgefüllt werden müssen – das macht niemandem Spaß. Und die Kosten dieser Firma laufen unbemerkt aus dem Ruder. Dabei würden Sie Ihr Unternehmen doch gerne besser steuern können. Das alles, auch die teure Firma, bereitet Ihnen ziemliches Kopfzerbrechen!

Die Lösung

Wenn Sie mit Sofon arbeiten, können Sie ganz leicht Berichte aus jedem beliebigen Blickwinkel zusammenstellen. Dadurch erhält Ihre Verkaufsorganisation alle notwendigen Steuerungsinformationen, und das ganz ohne zusätzlichen Registrierungsaufwand für Verkäufer oder Salesmanager. Das System generiert diese Informationen automatisch aus den verfügbaren Daten.

Wenn ein Sales Manager eine Zeitübersicht benötigt, lässt er sich die Anzahl der Kunden, die unterbreiteten Angebote und die ausstehenden Angebotswerte anzeigen. Wenn er überprüfen möchte, ob sich die Verkäufer mit den richtigen Dingen beschäftigen, kann er mit einem Klick alle Aktivitäten rund um Leads und Verkaufschancen aufrufen. Oder er generiert für jeden beliebigen Verkäufer einen eigenen Bericht: Wie viele Aktivitäten betreibt er, wie viele Verkaufschancen verwertet er, welchen Umsatz erzielt er? Über einen Partner kann er abrufen, wie viele Angebote und welche Art von Angeboten er unterbreitet.  In Bezug auf eine bestimmte Opportunity kann er feststellen, welche Aktivitäten hier stattgefunden haben.

Berichte über jeden beliebigen Kunden sind ebenfalls möglich: Wie viele Angebote unterbreiten wir, welchen Umsatz erzielen wir damit? Auch Ansprechpartner können beleuchtet werden: Welche Aktivitäten haben wir mit diesem Ansprechpartner in den vergangenen zwei Jahren betrieben? Marktbezogene Berichte lassen sich ebenfalls problemlos erstellen: In welchem Umfang verkaufe ich mein neuestes Produkt im Vergleich zu anderen? Oder: Wonach fragen Kunden, welche Trends beobachte ich in meinen Angeboten?

Sie können außerdem sehen, wie viel Zeit Ihre Mitarbeiter in Angebote investieren, und diese zu allen Auftragswerten in Relation stellen. Auf diese Weise können Sie errechnen, was Angebote kosten, und anhand des Ergebnisses auf Wunsch tätig werden.

Sofon ermöglicht auch Selbstanalysen durch die Verkäufer. Sie können nämlich alle möglichen Berichte über sich selbst erstellen. So sehen sie frühzeitig, ob sie die geplante Anzahl von Aktivitäten und ihre Umsatzziele erreichen. Sie können zudem im Blick behalten, ob sie versehentlich eine Opportunity oder einen Kunden vernachlässigen.

Ihre Vorteile

  • Sie nehmen frühzeitig alle möglichen Signale wahr, ob es nun um mögliche Verkaufschancen, einen Mitarbeiter, der eher schlechte Leistungen zeigt, die sinkende Anzahl von Angeboten oder einen Trend bei der Nachfrage nach Produkten geht. Dadurch können Sie jederzeit steuernd eingreifen, um auf einen maximalen Verkaufserlös hinzuarbeiten.
  • Mit Sofon stehen Ihnen kostenlos sämtliche Daten für Verkaufsanalysen und das Sales Management zur Verfügung. Sie sparen also hohe Kosten für die Beauftragung von Unternehmensberatern.
  • Dadurch, dass Ihre Verkäufer ganz einfach Selbstanalysen erstellen können, arbeiten sie effizienter und zielgerichteter.
  • Sie können gut durchdachte, strategische Entscheidungen treffen, indem Sie alle im Sales Funnel aufgewendeten Kosten zu den mit den Aufträgen erzielten Erträgen in Relation stellen. Sie können dann beispielsweise als Engineer-to-Order-Unternehmen entscheiden, den kundenspezifischen Charakter von Produkten mit einem Variantenmanagement abzufangen, wodurch Sie hohe Kosten für das Engineering einsparen.

Ebenfalls interessant für Sie

Ergänzend zu Ihrem Vertriebsbericht können Sie auch das gesamte Vertriebsmanagement intelligent gestalten: Lead Management, Verkaufs-Chancen-Management, Pipeline Management, Gebietsmanagement, Aktivitätenmanagement, Kontaktmanagement, Händleranbindung, Gruppen- und Kampagnenmanagement, Erfolgs-Verlust-Analyse, Vertriebsplanung.