<
Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2

Lösungsdefinition

Der Ausgangspunkt eines guten Angebots ist eine Beschreibung der Lösung („Solution Definition“). Mit Sofon können Sie diese intelligent gestalten. Sie sind dann in der Lage, den Bedarf von Kunden auf strukturierte Weise zu analysieren und das Ergebnis dieser Analysen in geeignete Lösungen einfließen zu lassen, die Sie in professionellen, überzeugenden und verständlichen Angeboten darlegen. Das gilt auch dann, wenn Kunden mit selbst formulierten Anforderungen an Sie herantreten und somit keine „Needs Analysis“ notwendig ist. Sie können Ihre Lösungen problemlos visualisieren und sowohl in technischer als auch finanzieller Hinsicht durchrechnen. Außerdem können Sie einen speziellen Wunsch problemlos in ein Angebot einfließen lassen. Zudem sind diese Angebote sehr schnell erstellt, da Sie dabei auf das Wissensmodell und die intelligenten Fragen zurückgreifen können, die Sie im Voraus festgelegt haben. Die Zusammenstellung eines Angebots ist dadurch eher eine Sache von Minuten und Stunden statt von Tagen und Wochen.

Die Angebote sind außerdem immer in der Sprache des Kunden verfasst, und zwar so verständlich, dass der Kunde begreift und beurteilen kann, wie die Lösung seinen Anforderungen gerecht wird.

Mit allumfassenden, überzeugenden und professionellen Angeboten eliminieren Sie für den Kunden sämtliche Risiken aus den Angeboten und wecken dadurch Vertrauen bei ihm. Sie erfüllen außerdem immer die Kundenerwartungen und vermeiden Störungen in der Produktion. Mit „Solution Definition“ können Sie nicht nur Ihren Angebotsprozess, sondern auch Ihren Produktionsprozess reproduzierbar gestalten.

Mit Sofon lassen sich innerhalb der Solution Definition die folgenden Prozesse intelligent gestalten:

Bedarfsanalyse

Sie sind in der Lage, den Bedarf des Kunden strukturiert zu ermitteln und in eine zu 100% zuverlässige und geeignete Lösung einfließen zu lassen, die automatisch in das durch die Fabrik herzustellende Produkt umgesetzt wird.

Anforderungsmanagement

Sie können auf Basis der durch den Kunden formulierten Anforderungen schnell professionelle Angebote mit zu 100% zuverlässigen Lösungen unterbreiten und diese außerdem in Spezifikationen umsetzen, die die Fabrik zur Herstellung des Produkts benötigt.

Kalkulation

Sie können jede angebotene Lösung detailliert und schnell in technischer und finanzieller Hinsicht durchrechnen und auf diese Weise untermauern.

Lösungsbeschreibung

Sie können problemlos ein professionelles, überzeugendes, verständliches Angebot mit einer zu 100% zuverlässigen Komplettlösung für den Kunden unterbreiten, die all seinen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht wird.

Sonderanforderungen

Sie können spezielle Wünsche von Kunden ermitteln, kontrolliert beurteilen und diese in das Angebot einfließen lassen, ohne dadurch das Angebotsverfahren und die Produktion zu behindern.

Visualisierung

Sie können die angebotenen Lösungen in Ihren Angeboten ganz schnell und einfach visuell mit zwei- oder dreidimensionalen Entwürfen für jede Produktoption unterstützen und Gesamtkonzepte skizzieren.