<
Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2

Revenue recognition

Ihre Situation

Als kundenauftragsorientiertes Unternehmen mit wachsender Kundenzahl arbeiten Sie mit einer Vielzahl von langfristigen Verträgen. Sie alle weisen konkrete Bestimmungen, Bedingungen, Zahlungsabsprachen und Zahlungsfristen auf. In Ihrer Finanzbuchhaltung sind einige Mitarbeiter permanent damit beschäftigt, alle Verträge bis ins Detail durchzugehen, um Umsätze korrekt zu verbuchen und fehlerfreie (Quartals-)Berichte zu erstellen. Diese Revenue Recognition erfordert ständige Aufmerksamkeit und Pflege. Kontrolle, Kontrolle, Kontrolle.

Sie haben mehrmals erlebt, dass die Bedingungen einiger Verträge nicht richtig eingeschätzt wurden. Zusätzlich kam es in einem Fall zu Fehlern bei der Umrechnung in verschiedene Währungen – Fehler, die erst in einer späteren Phase ans Licht kamen. Sie mussten die Zahlen nach unten korrigieren, was viel Ärger verursachte. Glücklicherweise nahm alles ein gutes Ende, aber die Revenue Recognition bleibt ein wunder Punkt. Zudem geht diese mit Personalkosten einher.

Die Lösung

Mit Sofon bereitet Ihnen das Thema Revenue Recognition kein Kopfzerbrechen mehr. Sobald ein Angebot in einen Vertrag umgewandelt wird, werden aus allen Bestimmungen, Bedingungen sowie Zahlungs- und Fakturierungsabsprachen wie Anzahlungen, Vorauszahlungen, Zahlungsfristen, Rabatten usw. automatisch die richtigen Umsatzzahlen für Ihre Revenue Recognition generiert. Um herauszufinden, wann fakturiert werden kann, muss Ihre Finanzabteilung keine Verträge durchsuchen, mühsam Daten zusammentragen oder zusätzliche Registrierungen vornehmen.

Ganz im Gegenteil. Ein einziger Klick reicht aus, um eine Übersicht zu generieren, die für den betreffenden Vertrag anzeigt, in welchen Zeiträumen welche Beträge als Umsatz verbucht werden dürfen. Diese Übersicht kann bei Bedarf auch in ein anderes System geladen werden. Dadurch wird Ihre Revenue Recognition unendlich viel einfacher und weniger zeitintensiv. Und, was noch wichtiger ist: Sie wissen, dass Ihre Revenue Recognition mit allen Verträgen, die Sie schließen, übereinstimmt, so dass Sie keine Diskussionen mit Ihrem Wirtschaftsprüfer über Ihren gemeldeten Umsatz befürchten müssen.

Ihre Vorteile

  • Sie generieren im Finanzbereich beträchtliche Einsparungen bei den Personalkosten, da ein aufwändiges Durchsuchen von Verträgen zum Zwecke der Revenue Recognition von nun an der Vergangenheit angehört.
  • Sie laufen keine Gefahr, dass Sie Umsätze falsch verbuchen und dass (Quartals-)Berichte fehlerhaft sind. Gleichzeitig vermeiden Sie Probleme (mit Anteilseignern), negative Presse und (Vertrags-)Strafen.

Ebenfalls interessant für Sie

Ergänzend zu Ihrem Bonus- und Vergütungsmanagement können Sie auch alle anderen Aspekte rund um Angebote und Verträge intelligent gestalten: Angebotserstellung, Angebotsmanagement, Vertriebskosten, Verhandlungsmanagement, Rabattierungsmanagement, Vertragserstellung, Vertragsmanagement, Genehmigungsworkflow, Vertragerstellung, Revision- und Versionsverwaltung.