Connect with us   icon linkedin top   icon xing top
background image 0
background image 1
background image 2
Montag, 16.05.2011
Veröffentlicht in Customer interviews

„Auch wenn man kein Französisch kann, ist es dennoch möglich mit Sofon ein korrektes französisches Angebot zu erstellen“

Von
bollegraafIn der Zeit vor Sofon verlor Bollegraaf einen halben Tag mit dem Kalkulieren und einen weiteren Tag mit der Ausarbeitung eines Angebots. Sofon wurde eingesetzt, um dies zu verändern. Von Eise Kroes und Robert Nieweg (beide Sales Support Engineers) erfahren wir, ob dies gelungen ist.

Was stellt Bollegraaf her?

people bollegraafKroes: „Bollegraaf Recycling Solutions liefert weltweit Lösungen für die Recyclingindustrie. Unser Produktsortiment besteht unter anderem aus Ballenpressen, Sortiersystemen, Schreddern, Förderbändern, Sternfräsen und Rollenscheidemaschinen. Wir bieten somit ein vollständiges Sortiment an, mit dem unsere Kunden (z.B. Kommunen und Müllabfuhren) wertvolle Materialien aus Abfall zurückgewinnen.“

Wozu setzt Bollegraaf Sofon ein?

Kroes: „Wir verwenden Sofon für die Produktkonfiguration, Kalkulation und Angebotserstellung. Mit Sofon haben wir eine Standardisierungsverfahren eingeführt, mit dem wir dennoch zu einer kundenspezifischen Produktzusammensetzung für den Kunden gelangen. Derzeit erstellen wir 98% unserer Angebote mit Sofon.“

Wie war die Situation vor dem Einsatz von Sofon?

Nieweg: „Früher stellten wir ein Produkt anhand einer Excel-Übersicht zusammen, in die alle Einzelteile aufgenommen wurden. Dies enthielt viel eigene Denkarbeit, allerdings immer mit dem Risiko doch etwas zu vergessen oder falsch einzugeben. Sofon machte uns das Leben leichter. Standards sind z.B. vorab definiert und Sofon berücksichtigt alle Möglichkeiten bzw. Unmöglichkeiten. Damit erhalten wir immer eine machbare Produktzusammensetzung und ein korrektes Angebot.“

Welche Risiken bestanden bisher?

Nieweg: „Früher verwendeten wir unterschiedliche Rechenmethoden. Kollegen konnten ein und dasselbe Produkt zusammensetzen, aber gelangten zu unterschiedlichen Preisen. Auch das Kopieren und Einfügen aus alten Angeboten erwies sich als sehr risikoreich. Man musste sehr gut darauf achten, dass beispielsweise keine falschen Abmessungen in einem Angebot stehen blieben. Es ist toll, dass Sofon die getroffene Auswahl automatisch im Angebot berücksichtigt.“ Kroes: „Wir haben viel Zeit im Verkaufs- und Angebotsprozess eingespart. Früher war ich schon mal einen halben Tag mit dem Kalkulieren beschäftigt. Anschließend war noch eine Sekretärin einen ganzen Tag mit dem Ausarbeiten des Angebots beschäftigt. Jetzt wird ein Angebot in einer Viertelstunde erstellt. Für ein sehr komplexes Angebots brauchen wir höchstens eine halbe Stunde.“

Was wurde noch mit Sofon erreicht?

Nieweg: „Wir bieten unsere Angebote in mehreren Sprachen an. Ein Verkäufer durchläuft den Frage- und Antwortprozess in Sofon in niederländischer Sprache. Mit einem einfachen Mausklick erstellt er dann anschließend ein korrektes französisches Angebot, auch wenn er kein Französisch spricht. Sofon generiert daneben auch Stücklisten. Die werden von Sofon automatisch an Axapta weitergeleitet. Jetzt wollen wir auch Budgetangebote mit Sofon erstellen. Damit können wir dem Kunden noch schneller einen Preis vorlegen. Dann können wir direkt sehen, ob eine Lösung überhaupt in das Budget des Kunden passt, bevor wir ein echtes Angebot erstellen. Damit ersparen wir uns viel Bearbeitungszeit.“

Ergebnisse

  • 98% aller Angebote werden mit Sofon erstellt
  • Standardprozess für kundenspezifische Angebote
  • Korrekte Angebote in mehreren Sprachen
  • Kürzere Bearbeitungszeit für Angebote. Einsparung von ca. einem Tag
  • Es werden nur machbare Produkte zusammengestellt
  • Kalkulation eindeutiger Preise
  • Automatische Stücklistengenerierung für ERP

Über Bollegraaf

Bollegraaf Recycling Solutions ist der Handelsname von Bollegraaf Recycling Machinery BV und Lubo Systems BV. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung auf internationalem Parkett ist Bollegraaf Recycling Solutions einer der kompetentesten Anbieter weltweit. Bollegraaf Recycling Solutions ist Marktführer in der Entwicklung von schlüsselfertigen Sortiersystemen für sortenreinen Abfall, Siedlungsabfall, Bau- und Abbruchabfall, Kunststoffabfall und Luftabscheidungstechnologien in Europa, Nordamerika und Kanada.

Als Weltmarktführer in Systemintegration wissen wir, was es braucht, um Siedlungsabfall sowie Bau- und Abbruchabfall in nützliche Wertstoffe zu separieren. Wir haben mehr als 3.500 Recycling-Anlagen und einige der größten Materialrückgewinnungsanlagen in Europa und Nordamerika installiert, einschließlich 17 Mega-Materialrückgewinnungsanlagen, die 50+ Tonnen pro Stunden verarbeiten. Bollegraaf-Kunden umfassen nahezu alle Marktführer in der Recycling-Industrie. Wir sind bekannt für die Wahrung der höchsten Integrität im Unternehmen und gehen für unsere Kunden noch einen Schritt weiter. Wir sind sogar dafür bekannt, unsere Versprechen zu übertreffen!

Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Möchten Sie informiert bleiben über alle unsere Blogartikel, folgen Sie uns auf unserer Unternehmensseite auf LinkedIn oder Xing.

gelesen 235 mal